Die Heldenakademie

Gabriela Held, Potenzial Coaching, ThetaHealing® und Seminare zur Selbstentfaltung

Wieviel Held bist du schon? Teste dich!

Der Heldentest

Heldenpotenzial-Test

Kann jeder ein Held sein? 

JA – denn wir alle haben unvorstellbare Fähigkeiten in uns und die meisten nutzen davon nur einen Bruchteil. Wir wissen größtenteils gar nichts von unseren Potenzialen weil wir uns von Geburt an so vielen Beschränkungen und Vorschriften anpassen „müssen“ – da bleibt kein Raum für die Erfahrungen wer wir wirklich sind – geschweige denn für das Entwickeln dieser Fähigkeiten. Aber sie sind da!

Entdecke deine ganz eigenen Heldenfähigkeiten

Sie warten nur darauf, von dir wieder erkannt zu werden.

Bereit für den Heldentest?

 Der Heldentest

Wie viel Held bist du schon? Teste dich jetzt!

Markiere, was auf dich zutrifft und addiere zum Schluss deine Punkte

0 = ganz und gar nicht

1 = ja, etwas

2 = ja, sehr

3 = ja, vollkommen

Es gibt verschiedene Kategorien mit je 15 Fragen. Los geht´s viel Spass:

Körper – Held

0 1 2 3      Ich bin oft unpässlich oder krank

3 2 1 0      Ich fühle mich stark

0 1 2 3      Ich neige zu Allergien

3 2 1 0      Meine Verdauung funktioniert ausgezeichnet

0 1 2 3      Ich erröte schnell

3 2 1 0      Ich mag meinen Körper genauso wie er ist

3 2 1 0      Ich schätze das Wunderwerk „mein Körper“

3 2 1 0      Mein Körper gibt mir Sicherheit

3 2 1 0      Mein Körper ist stabil und funktioniert gut

3 2 1 0      Ich liebe es, meine Körper zu spüren

3 2 1 0      Ich mag Sex

3 2 1 0      Ich erlaube mir das Leben zu genießen

3 2 1 0      Ich bewege mich gerne, mache gerne Sport

3 2 1 0      Ich halte meine Körper gesund

3 2 1 0      Ich glaube, dass der Körper der Tempel meiner Seele ist, deshalb pflege ich ihn gut

Deine Punkte für Körper – Held:

 

Geist – Verstand – Ich-Bewußtsein – Held

0 1 2 3      Ich habe das Gefühl ich muss es Allen beweisen

3 2 1 0      Ich bin anerkannt weil ich ich bin

3 2 1 0      Ich bin für meine Stabilität verantwortlich, dann geht es auch den Anderen gut

3 2 1 0      Ich werde anerkannt weil ich authentisch bin

0 1 2 3      Es gibt Erlebnisse aus meiner Kindheit, die mich noch wütend oder traurig machen

3 2 1 0      Ich bin zufrieden mit meinem Leben, meinen Beziehungen, meinem Job

3 2 1 0      Meine Eltern tragen keinerlei Schuld wenn´s mal schwierig im Leben wird

3 2 1 0      Vorgesetzte und andere Autoritäten zeigen mir auch, wo ich an mir etwas verbessern kann

0 1 2 3      Ich muss immer produktiv und effizient sein um geliebt zu werden

3 2 1 0      Das Glück steht uns Allen zu

3 2 1 0      Erfolgreich zu sein macht Spass

3 2 1 0      Ich bin richtig so wie ich bin, auch mit meinen Macken

3 2 1 0      Ich bin ein Macher und erledige meinen Aufgaben spielend

3 2 1 0      Meinen eigenen Ideen umzusetzen ist leicht,

3 2 1 0      Ich bin ein Stehauf-Männchen, ich mache immer weiter

Deine Punkte für Geist – Verstand – Ich-Bewusstsein-Held:

 

Seele – Wahres Sein – Held

0 1 2 3      Ich fühle mich meinen Gefühlen ausgeliefert

3 2 1 0      Meine Alltagsaufgaben meistere ich gang leicht

0 1 2 3      Ich fühle mich oft allein und unverstanden, auch in meiner Familie oder Freunden

3 2 1 0      Ich schätze mich selbst wert und lieben mit allen meinen Facetten

3 2 1 0      Ich kann mich zeigen wie ich wirklich bist

3 2 1 0      Ich glaube, dass Glück jederzeit in meinem Leben möglich ist

3 2 1 0      Ich kann mich jeden Moment im Paradies fühlen, es ist hier

3 2 1 0      Ich vertraue meiner inneren Führung und erlebe dadurch Freude und Kraft

3 2 1 0      Andere hören mir zu und interessieren sich für meine Meinung

0 1 2 3      Obwohl ich gute Leistungen bringe, fühle ich mich dumm

3 2 1 0      Meine Ängste überwinde ich durch´s TUN und  Fehler machen gehört zum Lernen

3 2 1 0      Ich fühle mich von innen heraus stark

3 2 1 0      Ich weiss, dass mehr in mir ist als ich bisher lebe

3 2 1 0      Ich habe Lust auf´s Leben

3 2 1 0      Ich liebe mich für alles was ich bin

Deine Punkte für Seele-Wahres-Sein-Held:

 

Visions – Held

3 2 1 0      Ich habe viele Wünsche und Träume

0 1 2 3      Es macht mir schwer, Lösungen zu finden

3 2 1 0      Ich stelle mir leicht vor meinem inneren Auge fertige Situationen oder Dinge vor

3 2 1 0      Ich kann den Ausgang einer Situation oder Idee leicht erkennen

3 2 1 0      Ich habe das Gefühl, dass so ziemlich Alles möglich ist

3 2 1 0      Bei der Umsetzung einer Idee spüre ich oft so etwas wie Führung

0 1 2 3      Träume sind nur was für Zeitverschwender

3 2 1 0      Ich habe Vertrauen, dass ich meine Wünsche sich so erfüllen, wie es gut für mich ist

3 2 1 0      Es fallt mir leicht, größere Sachverhalte und Strukturen zu erkennen

3 2 1 0      Auf die Umsetzung meiner Lebensräume freue ich mich

0 1 2 3      Auch wenn ich weiss was ich will muss ich alles aus eigener Kraft umsetzen

3 2 1 0      Ich glaube, dass Alles für mich möglich ist

3 2 1 0      Meine Traumziele strategisch umzusetzen gibt mir Kraft

3 2 1 0      Beim Anstreben meiner Lebensräume fühle ich mich gut geerdet

3 2 1 0      Beim Visionen umsetzen sehe ich immer das grosse Ziel ebenso wie den nächsten Schritt

Deine Punkte für Visions-Held: 

Soviel Held bist du schon

Jetzt erfährst du, wie viel du von deinen Heldenqualitäten lebst

Manche deiner Fähigkeiten sind schon aktiv, andere schlummern noch im Verborgenen und warten auf ihre Entdeckung. Einmal entdeckt lernst du mit deinen Fähigkeiten um zu gehen; und dann entwickelst du deine Heldenqualitäten. Das mit den Superkräften der Superheros hat irgendwo einen Wahrheitsgehalt  – allerdings sehen die Superkräfte-Gene bei jedem anders aus.

Entwicklung gibt Kraft

Das Ergebnis deines Heldentestes

Zähle bitte alle Punkte aus allen Kategorien zusammen.

Gesamtpunktzahl:

0 bis 36 Punkte

Ok, heute ist der Moment, an dem du die Reise zu deinen noch verborgenen Schätzen – deinen Heldenpotenzialen antreten kannst. Vielleicht erscheint dir der Zugang zu den Fragen ungewohnt, vielleicht hast du in einer Kategorie viel mehr positive Antworten als in den anderen – jedenfalls gibt es viele Entwicklungsmöglichkeiten. In uns ist nichts in Stein gemeißelt, alles fließt, deshalb sage ich auch: alles ist möglich, alles ist in dir! Es geht nur darum, deine Schätze auszugraben. Denn: wir werden alle mit ganz besonderen Fähigkeiten geboren – die bringen wir einfach schon mit. Viele davon werden gar nicht richtig aktiviert – weil negative Programme sie abschirmen – wir können die Staumauern abtragen, dass unsere Kräfte, unser Wissen und unsere Potenziale ins Fließen kommen – wir können die Schätze sichtbar machen und dann kannst du sie nutzen – ganz behutsam.

Möchtest du deine individuelle Auswertung?

Dann trage dich hier ein und schicke mir deine Punkte der einzelnen Kategorien.

37 bis 72 Punkte

Du bist schon auf deinem Heldenweg, du lebst einige deiner Potenziale schon, du bist erwacht, wie schön. Bewegung ist die Voraussetzung, um als Ziel zu kommen, es fehlt dir aber noch einiges an Schwung. Diese Phase ist die tückischste von allen, denn in diesem Zustand ist schon manches geschafft und das fühlt sich so ganz in Ordnung an. Viele Menschen bleiben jetzt ein Leben lang in der Entwicklungsebene, denn sie bietet zur Alltagsbewältigung immerhin die Grundzutaten. Oder es fehlt ihnen am Wissen, welche Türe die nächste ist, die sie öffnen müssen, um weiter zu kommen. Das kann ein ewiges sich drehen im Kreis sein obwohl der Wunsch nach Weiterentwicklung besteht – meistens bedarf es dann einer Hilfestellung, um die nächste Abzweigung zu verstehen – und dann geht wieder vieles von selbst. Wo hängst du fest? du weißt: alles ist möglich und alles ist in dir! Deine Heldenpotenziale sind da – jetzt geht es ans Finden. Gibt es bei dem Test einen eindeutigen Schwerpunkt?

Möchtest du deine individuelle Auswertung?

Dann trage dich hier ein und schicke mir deine Punkte der einzelnen Kategorien.

 

73 bis 108 Punkte

Wow, du bist schon richtig bewusst was deine wahren Fähigkeiten betrifft und hast dich schon weit freigestrampelt von den einschränkenden Programmen deiner Erziehung und der Gesellschaft. Dein Leben läuft auf höherem Erkenntnis-Niveau und das ergibt eine gewisse Sicherheit den Lebenssituationen gegenüber. Deinen Geist zu öffnen fällt dir leicht. Vielleicht hast du beim Test ein besonderes Themengebiet entdeckt, wo deine Heldenpotenziale sehr offen sind, darin bist du besonders gut. Doch das größere Geschenk liegt oft bei dem, was man lang nicht sehen will – es hat ja Gründe, warum wir bestimmte Themen vermeiden…und da ist meine Empfehlung: packe das als nächstes an, da führt der Weg zu deinem Heldenpotenzial weiter.

Möchtest du deine individuelle Auswertung?

Dann trage dich hier ein und schicke mir deine Punkte der einzelnen Kategorien.

 

109 bis 144 Punkte

Herzlichen Glückwunsch, du hast deine wichtigen Heldenschätze schon entdeckt UND lebst sie auch. Du bist ein wundervolles Vorbild für dein Lebensumfeld. Die Menschen spüren das und werden sich von dir inspirieren lassen. Bei dir geht es jetzt nur noch ums Vertiefen deiner Fähigkeiten und ums Entdecken von weiteren Potenzialen, die deine Heldenkräfte unterstützen. Es gibt immer noch neue Erfahrungen und auch das negative-Programme-erlösen begleitet uns ein Leben lang – das Leben an sich wird jedoch freudig, glücklich und leicht und auch die Führung für die Lösungen kommt ganz leicht. Hast du Schwerpunkte bei dem Test?

Möchtest du deine individuelle Auswertung?

Dann trage dich hier ein und schicke mir deine Punkte der einzelnen Kategorien.

 

Wo kommt denn der Held eigentlich her?

Aus der griechischen Mythologie: da gab es den HEROS, ein Halbgott: der Vater war ein Gott, die Mutter ein Mensch  – welch ein genetisches Programm!….und er stand als Held zwischen Göttern und Menschen  und wurde wegen seiner großen und kühnen Taten verehrt. Daraus entstanden Mythen und Sagen.

Was ist die allgemeine Definition von Held?

(vorab: der männliche = zugleich der weibliche Begriff von Held)

  • jemand, der sich mit Unerschrockenheit und Mut einer schweren Aufgabe stellt, die ihm Bewunderung einbringt
  • jemand, der sich durch außergewöhnliche Tapferkeit auszeichnet und durch sein Verhalten zum Vorbild gemacht wird
  • jemand, der auf seinem Gebiet Hervorragendes, Außerordentliches oder gesellschaftlich Bedeutendes leistet

Was macht denn einen Helden wie dich und mich aus?

Tugenden, die uns heute zum ganz normalen und trotzdem so besonderen Helden machen:

Wertschätzung, Achtsamkeit, umfassende Liebe, Vertrauen, Mut, Klarheit, Kraft von Körper, Geist und Seele, Glückshaltung, Freude, Offenheit, Intuition, Selbstwert, Selbstbewusstsein, Selbstliebe, Sich-Öffnen-können, Bereitschaft für Veränderungen, Vertrauen ins Leben, Vertrauen ins Menschsein, Wissen um Verbundensein, Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit und Vieles mehr

be your hero

Diese Glaubenssätze hatte ich zum Thema HeldSein:

  • Helden kommen aus eigener Kraft voran
  • Als Held muss ich aus eigener Kraft vorankommen
  • Helden müssen immer stark sein und dürfen unmöglich Schwäche zeigen
  • Helden dürfen unmöglich weinen
  • Der Name ist Programm
  • Helden müssen schwitzen
  • Ein Held gibt sich auch für seine Bestimmung auf
  • Als Held muss ich an meine menschlichen Grenzen gehen
  • Als Held bin ich auf mich selbst gestellt
  • Helden müssen übermäßige Verantwortung tragen
  • Helden müssen alles alleine entscheiden

und ich bearbeite immer wieder neue – ja, ich löse auch negative Programme an mir.

Wichtig zu wissen:

Die Macht der Gene

Vieles ist genetisch im Erbgut festgelegt: Psychische Erkrankungen ebenso wie die Veranlagung zu Herzerkrankungen oder Allergien. Die Epigenetik liefert immer mehr Fakten. Durch einen unerwarteten Auslöser wird das entsprechende Programm in den Genen dann aktiviert. Ebenso sind in den Genen aber auch die guten Programme unserer Vorfahren gespeichert – die Evolution gibt Gutes ja immer weiter. Wer weiss, vielleicht hast du ja ein Jackpot-Gen, das auf seine Aktivierung wartet?

Unterstützung gibt es in beiden Fällen.

Buche ein kostenloses 15 Min Gespräch mit mir – oder gleich ein Coaching?

 

Ausgeglichene Gefühle

„Angst fressen Seele auf“ ist ein Filmtitel von R. Fassbender – und er hat Recht. Angst ist die lähmendste unserer Emotionen (außer sie löst einen Überlebens-Reflex aus).  Auf dem Weg zu unseren Heldenfähigkeiten stellen wir uns immer wieder unseren negativen Emotionen – Wut, Trauer, Angst – die in unserem Leben die meiste Energie verbrauchen. Meist finden wir uns plötzlich in einem Gefühlsdrama, einem Streit und haben den zündenden Funken übersehen – da schlummern Programme und Muster aus der Kindheit aber auch aus gesellschaftlichen Normen, Generationen lang weitergegeben und viel bewertet.

Auch Glück ist eine Emotion und „Glückskonsum“ als Verdrängung kann süchtig und abhängig machen – ja, die Suche nach Zerstreuung und dem Glücks-Kick!

Der Weg in das tiefe Verständnis unseres Seins führt durch das Erlösen von zu dominanten Emotions-Programmen in Balance der Gefühle.

Möchtest du an deinen Gefühlslagen arbeiten? und ins Gleichgewicht bringen?

 

 

Jetzt hast du mehr über deinen Heldenstatus erfahren und zuletzt eine wichtige Frage, die dir hilft, noch weiter auf deinem Heldenweg voranzukommen:

Wofür hat dich das Leben geschult?

Alles, was du bisher durchlebt und erfahren hast, hat dich spezialisiert – ergründe das weiter.